Musikfest 90 Jahre MV Leiberg

Musikverein Leiberg feierte sein 90-jähriges Bestehen

Geburtstage sollte man mit vielen Gästen, Geschenken und einem bunten Programm feiern. Dies dachte sich auch der Musikverein Leiberg, als dieser sein 90-jähriges Jubiläum feierte. Gestartet wurde mit einer hl. Messe in der St. Agatha Kirche zu Leiberg. Am frühen Nachmittag empfing man dann die Gäste in der Schützenhalle in Leiberg mit einem anschließenden Zusammenspiel aller geladenen Vereine.

Bei einer so langen Vereinsgeschichte blickt auch das ein oder andere Mitglied auf besonders langjährige Verdienste innerhalb des Vereins zurück. So wurden durch den Vorsitzenden des Kreismusikerbund Uwe Zimmermeier die passiven Mitglieder des Musikvereins Albert Köhler und Heinz Knaup für 60-jährige Mitgliedschaft, Herbert Donschen und Wigbert Grewe für 65-jährige Mitgliedschaft sowie Fritz Hötger für 70-jährige Mitgliedschaft geehrt. Von den aktiven Mitgliedern wurden Martin Hesse für 15-jährige Dirigentenarbeit, Frank Hötger und Dirk De Koninck für 30-jährige Mitgliedschaft, Klaus Füser und Ramona Köhler für 20-jährige Mitgliedschat geehrt.

Danach wurde bei Kaffee und Kuchen den dargebrachten Konzertbeiträgen der anwesenden Tambourkorps und Musikvereinen gelauscht.

Ehrungen (von links): Wigbert Grewe, Albert Köhler, Fritz Hötger, Heinz Knaup, Martin Hesse, Frank Hötger, Vorsitzender Kreismusikerbund Uwe Zimmer sowie Vorsitzender Musikverein Leiberg Winfried Uhle

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.